Patric Tavanti

Patric Tavanti

Patric Tavanti

Patric Tavanti, geboren 1968, lernte als Mitwirkender des MusikTanzTheaters „clara.francesco“ 2005 die franziskanische Familie und ihre Spiritualität kennen. Seitdem arbeitete er in verschiedenen Funktionen für die franziskanische Netzwerkinitiative „clara.francesco“ und die Franziskaner Mission. Er wirkt seit 2010 in der Pilgerbetreuung in Santo Stefano (Assisi) mit, schrieb u.a. das Stück „Wer in der Liebe bleibt“, mit dem die Postulanten der Deutschen Franziskaner Provinz unter seiner Leitung auf dem Evangelischen Kirchentag 2009 in Bremen auftraten, und arbeitet aktuell in verschiedenen Projekten mit jugendlichen Straftäter/innen, mit Kindern und Jugendlichen in Berlin-Neukölln und im Kinderhaus Hüllhorst, NRW.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.tavanti.de