Dr. Bernhard Felmberg

Dr. B. Felmberg

Dr. B. Felmberg

Werdegang und berufliche Stationen:

  • Geboren am 20.7.1965
  • Besuch des Gymnasiums in Berlin-Wilmersdorf
  • Studium der Theologie von 1984 bis 1991 an der Kirchlichen Hochschule Berlin und an der Universität Erlangen
  • Von 1996 bis 1998 Vikariat in Berlin.
  • Seit 1999 Sportbeauftragter der EKBO und Mit-Initiator der neu geschaffenen Kapelle im Berliner Olympiastadion
  • 1997 Promotion mit einer Arbeit über die Ablasstheologie von Kardinal Cajetan. Das Prädikat der Promotion lautete „summa cum laude“
  • 1998 bis 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent am Lehrstuhl für Kirchengeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 03.12.2000 Ordination in der Sophienkirche in Berlin-Mitte
  •  2000 bis 2002 Bundesgeschäftsführer des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) der CDU/CSU
  • 2002 Ernennung zum Oberkonsistorialrat der Abteilung Aus-, Fort- und Weiterbildung im Berliner Konsistorium der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).
  •  2009 bis 2013 Bevollmächtigter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union als Nachfolger von Stephan Reimers
  • 2010 bis 2014 Sportbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • Seit dem 1. Mai 2014 Leiter der Unterabteilung 11 (Zivilgesellschaft, Kirchen und Wirtschaft in der Entwicklungszusammenarbeit) im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Mitgliedschaften im Rahmen der Tätigkeit als EKD-Bevollmächtiger 2009-2013

Mitgliedschaften:

  • Kuratoriumsmitglied in der Stiftung Brot für die Welt (BfdW),
  •  Mitglied der Gesellschafterversammlung der Ev. Akademie zu Berlin
  •  Kuratoriumsmitglied der Stiftung Garnisonkirche
  • Mitglied des Präsidialrates der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.,
  • Kuratoriumsmitglied der Aktion Deutschland Hilft e. V.,
  • Kuratoriumsmitglied Deutscher Kulturrat e. V., hier: Dialogplattform Kulturelle Bildung
  • Kuratoriumsmitglied in der Stiftung St. Barbara,
  • Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e. V. (DGVN),
  • Mitglied der Mitgliederversammlung des Help – Hilfe zur Selbsthilfe e. V.

Hinweise zu Publikationen:

Ein Gedanke zu “Dr. Bernhard Felmberg

  1. Pingback: Donnerstag, 09. April |

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.